Home 2017-10-17T21:19:04+00:00

Wer wir sind

Willkommen bei der „Hoffnung für Alle“. Wir sind eine evangelische Freikirche, die versucht, sich ausschließlich an den Maßstäben der Bibel zu orientieren. Der gemeinsame Gottesdienst am Sonntag, an dem unsere Kids ihr eigenes Programm haben, sowie verschiedene Kleingruppen, sind uns besonders wichtig.

Wir sind als Gemeinde Teil eines Netzwerkes von Gemeinden und betrachten uns als ein Glied des Leibs Jesu, in dem Wissen, dass wir nur zusammen mit anderen Kirchen und Gemeinden den Missionsbefehl von Jesus erfüllen können.

Ach übrigens: Der Name der Gemeinde “Hoffnung für Alle” hat nichts mit der Bibelübersetzung “Hoffnung für alle” zu tun.

Letzter Gottesdienst

Vision

 Anbetung und Jüngerschaft  

Die Anbetung Gottes und Jüngerschaft soll im Zentrum der Gemeinde stehen und auch über die Gemeinde hinaus den ganzen Ostalbkreis durchdringen.

Grundsätze

CHRISTUSDIENEND

Die Anbetung und das Lob Gottes stehen im Zentrum aller Tätigkeiten und Veranstaltungen, die in der Gemeinde ausgeführt oder geplant werden. Jesu Wesen, Lehre und Leben sollen Inhalt und Ziel des Lebens aller Gemeindeglie der sein. Besondere Ehre soll Gott durch die Segnung des Volkes Israel zuteil werden.

FAMILIÄR

Unsere Beziehungen zu Gott, untereinander und zu allen Menschen sollen liebevoll und familiär sein. Ehrlichkeit, Offenheit und Feinfühligkeit sollen unseren Umgang in Gremien, imGottesdienst, in den verschiedenen Gruppen und auch im privaten Miteinander bestimmen. Maßstab, Motivation und Kraftquelle hierzu ist Gottes Liebe zu uns.

EVANGELISTISCH

Evangelistisch: Gottes Auftrag an uns ist klar:  Wir sollen die frohe Botschaft vom Reich Gottes in der ganzen Welt verbreiten. Deshalb unterstützen wir verschiedene Missionare in unterschiedlichen Ländern. In den Gruppen und Veranstaltungen sind wir offen für das Reden Gottes, es zu empfangen und anderen mitzuteilen.

BARMHERZIG

Durch alle Gemeindeglieder sollen die uns von Gott geschenktenGaben und Dienste sowohl geistlicher, wie auch materieller Art nach jeweiligem Vermögen und Begabung weitergereicht und vervielfältigt werden.  Die Gemeinde soll ein Zuhause für Hoffende wie für Hoffnungslose bieten. Wirklich Hilfsbedürftige sollen echte Hilfe und Gemeinschaft erfahren.

Thomas u. Manuela Mayer

leiten als Pastoren-Ehepaar die Gemeinde „Hoffnung für Alle“ seit vielen Jahren.

Zusammen mit dem Leitungsteam setzen sie sich dafür ein, dass das Reich Gottes „wie im Himmel, so auf Erden“ spürbar und erlebbar wird.

Das Team

ELISEO
ELISEO
ÄLTESTER
ERWIN
ERWIN
ÄLTESTER
HEINZ
HEINZ
ÄLTESTER
THOMAS
THOMAS
ÄLTESTER
ANDREAS
ANDREAS
ÄLTESTER
STEFAN
STEFAN
ÄLTESTER
MANUELA
MANUELA
LEITUNG: LOBPREISTEAM
DANIEL
DANIEL
LEITUNG: JUGEND
SIMONE
SIMONE
LEITUNG: KINDERDIENSTE
ULRIKE
ULRIKE
LEITUNG: OFFICE
WERNER
WERNER
LEITUNG: BISTRO/FACILITY
CHRISTA
CHRISTA
LEITTUNG: I-TEAM
GABY
GABY
LEITUNG: FINANZEN
UWE
UWE
LEITUNG: ORDNER/KAMERA

Aktuelles

Kalender

Bitte Aufklappen

19/10/17
  • Gebetsabend
    Beginnt: 19:30
    Endet: 19/10/17 - 20:30

    Ort: Jugendraum


     

21/10/17
22/10/17
  • Gottesdienst
    Beginnt: 09:30
    Endet: 22/10/17 - 13:00

    Ort: Plenum


     

26/10/17
  • Gebetsabend
    Beginnt: 19:30
    Endet: 26/10/17 - 20:30

    Ort: Jugendraum


     

28/10/17
29/10/17
  • Gottesdienst
    Beginnt: 09:30
    Endet: 29/10/17 - 13:00

    Ort: Plenum


     

1/11/17
  • Israelgebet
    Beginnt: 19:00
    Endet: 1/11/17 - 20:00

    Ort: Jugendraum


    Beschreibung:

    „O Jerusalem, ich habe Wächter über deine Mauern bestellt, die den ganzen Tag und die ganze Nacht nicht mehr schweigen sollen. Die ihr den HERRN erinnern sollt, ohne euch Ruhe zu gönnen, lasst ihm keine Ruhe, bis er Jerusalem wieder aufrichte und es setze zum Lobpreis auf Erden!“ Jesaja 62, 6+7

    Letztes Jahr im Januar hat die Internationale Christliche Botschaft Jerusalem (ICEJ) eine Gebetskampagne gestartet, um einmal im Monat für Israel, unseren Dienst und die Region zu beten und zu fasten. Die Gebetsinitiative wird dieses Jahr fortgesetzt. Ab Juli 2012 findet dieser Gebets- und Fastentag am ersten Mittwoch des Monats statt. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich 2012 (weiterhin) als Einzelperson, Gruppe oder Gemeinde an unserer Jesaja 62-Gebetsinitiative für Israel und die ICEJ beteiligen würden!

    Die ICEJ bietet Ihnen an, Sie mit Informationen und aktuellen Gebetsanliegen direkt aus Jerusalem zu versorgen.

    Wir laden Sie herzlich ein, sich uns und unseren Freunden weltweit im Lobpreis und im Gebet anzuschließen.

    Wollen Sie sich in unser weltweites Gebetsnetz einklinken? Und einmal monatlich (am ersten Mittwoch des Monats) am Jesaja-62-Gebet der ICEJ teilnehmen? Dann melden Sie sich bei uns per Mail unter: jesaja62@icej.de

    Es gibt auch die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten am ersten Mittwoch im Monat zum Gebet zu treffen:

     

3/11/17
  • Anbetungsabend
    Beginnt: 20:00
    Endet: 3/11/17 - 23:00

    Ort: Plenum


     

4/11/17
5/11/17
  • Gottesdienst
    Beginnt: 09:30
    Endet: 5/11/17 - 13:00

    Ort: Plenum


     

7/11/17
  • Müttergebet
    Beginnt: 09:30
    Endet: 7/11/17 - 11:00

    Ort: Jugendraum


     

9/11/17
  • Gebetsabend
    Beginnt: 19:30
    Endet: 9/11/17 - 20:30

    Ort: Jugendraum


     

11/11/17
12/11/17
  • Gottesdienst
    Beginnt: 09:30
    Endet: 12/11/17 - 13:00

    Ort: Plenum


     

16/11/17
  • Gebetsabend
    Beginnt: 19:30
    Endet: 16/11/17 - 20:30

    Ort: Jugendraum


     

Church Live

Gottesdienst

Jeden Sonntagmorgen ab 9:30 Uhr treffen wir uns, in der Regel in unseren Räumen, um Gott gemeinsam zu begegnen. Mit zeitgemäßer Musik, einer lebensnahen, alltagsbezogenen Predigt, möchten wir gemeinsam Gott feiern und seine Nähe erfahren. Wir wollen kein Programm ablaufen lassen, sondern offen sein wie der heilige Geist wirken möchte.
Gebet für Kranke wird jeweils am Ende des Gottesdienstes von einem Gebetsteam angeboten. Für Kinder läuft gleich von Anfang an ein eigenes Programm in eigenen Räumen, zunächst gemeinsam zum Lobpreis, anschließend in altersgerechten Gruppen.
Einfach einmal reinschauen, jeder ist herzlich willkommen!!

Soziales…

Vision Leben e.V. ist ein Verein der mehrere soziale Projekte unter einem Dach sammelt. Jedes Projekt arbeitet dabei selbstständig mit Projektleitern. Derzeit sind 3 Hauptprojekte aktiv. Weitere Informationen: www.vision-leben.org

Jugend

Die Online-Jugend ist eine ein klein wenig verrückte Truppe von etwa 40 jungen Jungs und Mädels zwischen 13 und 20 Jahren. Wir treffen uns in der Regel am Samstagabend um 20 Uhr in der HFA, um Gott zu feiern, ihm zu begegnen, Ermutigung zu erfahren, im Glauben zu wachsen und gute Gemeinschaft zu haben. Wer du auch bist, bei uns ist jeder Jugendliche herzlich willkommen.

Ehe

Glücklich verheiratet sein – der Wunsch nach einer festen Partnerschaft steckt tief in den meisten Menschen. Eine langanhaltende Beziehung ist jedoch kein Selbstläufer, eine gute Ehe kein Zufall. Es steckt vielmehr harte Arbeit dahinter. Zukunftssichere Beziehungen wollen sowohl gut vorbereitet als auch stetig gepflegt sein. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Paare hierbei nach den Grundsätzen der Bibel zu unterstützen.

mehr...

Israel

„Und der HERR brüllt aus Zion und lässt aus Jerusalem Seine Stimme erschallen, und Himmel und Erde erbeben. Und der HERR ist eine Zuflucht für Sein Volk und eine Feste für die Söhne Israel.“ – Joel 4,16. Wir glauben, dass Israel eine zentrale Rolle im christlichen Glauben spielt. Erstaunlich ist, dass sich bei diesem Thema ganz schnell die „Geister scheiden“. Dies war zu allen Zeiten so. Wir sind überzeugt, dass die Gemeinde Jesu segnend an der Seite Israels stehen muss und dadurch den Auftrag aus Jesaja 62 erfüllt: Wächter auf der Mauer Jerusalems zu sein.

mehr…

Mission

Wir haben verschiedene Kontakte zu missionarischen Diensten im Ausland, die wir im Gebet und auch materiell unterstützen. Mark und Karin Franz in Kenia wurden von der HFA ausgesandt. Zu den anderen Missionaren bestehen freundschaftliche Beziehungen.

Kenya – Mark & Karin Franz
Philippinien – Torsten & Marie Benold
Guatemala – Joe & Karin Bedford
Simbabwe – Lucky Moyo

Media

Bilder

Videos

Audio


Webcam

Livestream

Design

TWITTER FEED

FACEBOOK

Spenden

Spenden und Bankverbindung

Die Gemeinde finanziert sich ausschließlich durch freiwillige Spenden.

Bedingt durch die gemeinützige Anerkennung, ist es möglich Spenden steuerlich geltend zu machen.

Wir sind dankbar für jede Unterstützung.

BANKVERBINDUNG

Hoffnung für alle e.V:

IBAN: DE68600501010001111228

BIC: SOLADEST600

Es gibt die super Möglichkeit eine Spende an „Hoffnung für Alle“ zu machen, indem man z.B. über folgenden Link bei Amazon einkauft. Der Einkauf läuft, nachdem man 2 zusätzliche Klicks am Anfang macht, wie üblich ab, nur dass Amazon einen kleinen Prozentsatz des Einkaufspreises an HFA überweist. Es wäre super, wenn viele diese Möglichkeit nutzen würden und auch anderen weitersagen.

Herzlichen Dank dafür!

Contact

Contact Info

Eduard-Pfeiffer-Str. 7-14

73430 Aalen

+49 (0)7361 62292

post@hfa-aalen.de

www.hfa-aalen.de

WhatsApp Click Chat

Hoffnung für alle

Beim Seiteneingang 3 Stockwerke nach oben.